Tel: +49 4046643115 Hamburg Köln München

Datenschutzerklärung

ANGABEN ZUM PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZ

Am 25. Mai 2018 trat die Allgemeine Datenschutzrichtlinie für den Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) in Kraft, wodurch der Standard für den Schutz personenbezogener Daten erhöht wurde, die im Zusammenhang mit der Erbringung von unseren Dienstleistungen verarbeitet werden.

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass wir alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen haben, um die Einhaltung der GDPR-Verpflichtungen für uns sicherzustellen.

Wir garantieren die Befolgung aller Regeln der Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir bei unserer Tätigkeit erhalten, insbesondere durch die Einrichtung interner Prozesse, die Sicherung von IT-Systemen, die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Schulung von Mitarbeitern oder die Durchführung regelmäßiger Audits.

Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß der DSGVO. Daher werden personenbezogene Daten nicht in einer Weise verarbeitet, die mit dem beabsichtigten Zweck nicht vereinbar ist. Wir erlauben auch allen betroffenen Personen, Rechte zur Durchsetzung von Einsprüchen oder Ansprüchen geltend zu machen, die sich in diesem Zusammenhang aus dem Gesetz ergeben.

Kontaktieren Sie uns